Anlässe für Konfliktgespräche oder als schwierig erlebte Gespräche mit Eltern gibt es viele im Kitaalltag. Für eine gute Erziehungspartnerschaft ist es wichtig, konstruktiv damit umzugehen. Doch diese Aufgabe ist für die Fachkräfte oft mit großen Herausforderungen verbunden. Sei es, dass problematische oder unangenehme Inhalte angesprochen werden müssen, die Eltern ablehnend reagieren oder wechselseitige Schuldzuweisungen und Rechtfertigungen das Gespräch bestimmen.

In dieser zweitätigen Fortbildung werden Grundlagen einer ressourcen- und lösungsorientierten Haltung und Gesprächsführung sowie Strategien für Konfliktgespräche praxisnah vermittelt und erprobt. Konkrete Beispiele aus dem Kitaalltag können eingebracht werden. Ziel der Fortbildung ist es, mehr Handlungssicherheit für die Vorbereitung und Durchführung von herausfordernden Elterngesprächen zu gewinnen.

Inhalte:

  • Grundlagen ressourcen- und lösungsorientierter Gesprächsführung
  • hilfreiche Kommunikationsstrategien für herausfordernde Gespräche
  • Vorbereitung und Ablauf von Konfliktgesprächen
  • Reflexion der eigenen Haltung in einem geschützten Rahmen

 

 

Termin:

Donnerstag, 28.10., Freitag, 29.10.2021, von 9:00 bis 16:30 Uhr (2 Tage) in Landau/Pfalz (der genaue Veranstaltungsort ist abhängig von der Anzahl der Teilnehmenden)

Kosten: 210 EUR
Anmeldeschluss: 27.09.2021